Bregenz: Digital Business Day 2017

Die ersten Besucher des Digital Business Day waren bereits 20 Minuten vor Beginn vor Ort. Am Eingang begrüßten SchülerInnen aus den 2., 3. und 4. Jahrgängen die Interessierten und führen diese in kleinen Gruppen durch die verschiedenen Labore. In insgesamt 10 Räumen wurden die Lerninhalte vorgestellt, angefangen von Wirtschaftsinformatik über Fotografie und Webdesign bis hin zu Programmierung und Softwareentwicklung.

In allen Räumen konnten die Jugendlichen selbst Übungen lösen oder auch von Schüler programmierte Spiele testen. Dabei standen die SchülerInnen für Fragen zur Verfügung. Neben unseren Sponsoren stellten die Maturantinnen und Maturanten den Stand ihrer Abschlussprojekte vor. Besonders freuten wir uns über die HWI-Maturanten aus den vergangenen Jahren, die sich den Digital Business Day nicht entgehen ließen.

Zurück